Brückenbau Teil 3

Zusammenfassung der Brückenbauarbeiten der letzten Wochen…

Zur Erinnerung… so sah die Bücke nach Entfernung aller kariösen Stellen aus:

Jetzt geht es darum, alles – und insbesondere den gemauerten Brückenbogen – wieder herzustellen. Damit das geht kommt erstmal ein Hilfsgerüst her:

Sieht so aus, als wenn die Brücke neu aus Holz gebaut wird…
Ab vor die Brücke…
Abladen…

…und unter die alte Brücke drunter, von beiden Seiten…
und rein damit!

Das ist ’ne Menge Arbeit und ne Menge Holz, nur um überhaupt arbeiten zu können! So siehts dann von oben aus:

Ist ja nicht gerade viel Brücke da…

Und damit man weiterhin ins Schloss reinkann – da will man ja auch weiterarbeiten – kommt noch ’ne Hilfsbrücke drüber.

Hosenträger zum Gürtel? Brücke über Brücke 🙂

Das Hilfsgerüst auch schön abdecken und dann gehts weiter.

Irgendwann gehts dann mal weiter mit dem nach außen sichtbaren Teil des Brückenbogens.

Erstmal ist fast nix…

… dann ein erster Stein…

The next please! Ist der nicht etwas schief?

… und zügig weiter…

…und das von allen Seiten…
..bis der Schlussstein irgendwann ‚rein kann.

Es ist zu befürchten, dass es bei dem Aufwand demnächst noch eine Teil 4 vom Brückenbau geben wird. Es muss aber zügig weitergehen. Es gibt das Gerücht, dass es in absehbarer Zeit ein Brückenfest gibt! Dann muss das Teil halten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s