GERÜST- UND BRÜCKENBAU – KW 15

Jetzt bleibt kein Auge mehr trocken, kein Brückenstein mehr lose und keine Wand ohne Rüstung! An allen Ecken wird in KW15 gewerkelt:
Die Brücke muss Stück für Stück fertig werden. Das braucht Zeit.
Um die Wände zu sichern, müssen erstmal Gerüste her. Bei dem Krach bleibt keine ruhige Minute für den Schlossgeist!

Gerüst- und Brückenarbeiten gleichzeitig


Schon mal ein Schloss in „Rüstung“ gesehen? Gibt es da nicht ein altes Lied mit dem Titel: Grau und löchrig, sind all des Schlosses Kleider….

Gut gerüstet!

An der Brücke gibt es wohl keine Ecke, die keinen Sanierungsbedarf hat:
Drunter, drüber, seitlich vorn und hinten. Und zusätzlich muss innen der Kern auch noch stabil sein!

Sieht nicht ungefährlich aus…

Wenn die Brücke gelingt, dann sollte doch ein Brückenfest drin sein, oder? Vielleicht lässt sich ausnahmsweise der Schlossgeist sehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s