Herbst-Impressionen

Vor kurzem noch großer Trubel mit Zelt , Musik, Besichtigungen, Besuchern und jetzt liegt das Schlössle offensichtlich wieder ruhig da. Deutlich hübscher als im letzten Herbst. Ruhig in der deutlich schwächeren Herbstsonne hebt sich das Schloss von der diesigen Waldlandschaft im Hintergrund ab. Die Vögel zwitschern…. ääääh… Moment mal… da ist doch noch soviel zu tun, oder?

Der Schein trügt. Auch wenn der Schlossgeist sich entspannt, der Schlossherr hat schon wieder neue Ideen und lässt die Handwerker anrücken…

Im Innenhof wird schon alles herbstlich feucht, das Farbspiel ändert sich. Grau und grün dominieren. Aber… ist da nicht etwas rotes zu sehen??

Die Spuren vom Brückenfest und dem Tag der offenen Tür sind beseitigt und schon geht die Räumerei wieder an. Seit die Brücke fertig ist kann auch schwereres Gerät in den Innenhof. Also erst einmal den ganzen Unrat zusammenschieben…

Und damit man es nicht vergisst: Purpur anzeichen, wo Kanäle langgehen oder langgehen sollen!

Na ja, wenn man alles ausbauen und verbessern will, so muss ja auch die Versorgung mit Wasser, Kanal, Strom etc. gesichert sein. Es geht ja alles nur Stück für Stück. Mal sehen, was da noch alles kommt…


Aber am Ende des Tages fügt sich das Wasserschloss dann wieder harmonisch in das herbstliche Farbenspiel ein und macht auch ohne strahlende Abendsonne einen prächtigen Eindruck.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s